Project Description

Kinesiotaping

Kinesiologisches Taping. Entwickelt vom japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kaze. Die Philosophie hinter Kinesio-Taping ist die Unterstützung der körpereigenen Heilungsprozesse. Das Kinesio-Tape ist den Eigenschaften der Haut nachempfunden worden und übermittelt dadurch sensorische Informationen an den Körper.

Anwendung

  • Verletzungs- und Schmerzprophylaxe

  • Bewegungseinschränkungen
  • muskulärer Hartspann
  • Sportverletzungen
  • Arthrose
  • Kopfschmerz
  • ISG-Probleme
  • Bandscheibenprobleme
  • Ischialgien
  • Lymphödeme
  • Epicondylitis
  • Carpal-Tunnel-Syndrom
  • Gelenkdistorisionen
  • Migräne, u.v
  • bei postoperativen und posttraumatischen Zuständen

Zurück